Wahlen

Für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben ist der zuständige Wahlleiter verantwortlich!

Ergebnis der Bürgermeisterwahl in Walsleben

Wahltag 25.05.2014
Landkreis Landkreis Ostprignitz-Ruppin
Amt Amt Temnitz
Gemeinde Walsleben
Anzahl Prozent
Wahlberechtigte 690 X
Wähler / Wahlbeteiligung 315 45,65
Ungültige Stimmen 4 1,27
Gültige Stimmen 311 98,73
darunter Nein-Stimmen1) 29 9,32
Stimmenzahl, die mehr als die Hälfte der abgegebenen Stimmen umfasst 156 X
Stimmenzahl, die 15 v.H. der Wahlberechtigten umfasst 104 X
Erforderliche Stimmenzahl für die Wahl des Bürgermeisters
(§ 72 Abs.2 Satz 1 BbgKWahlG)
156 X

1) Bei Kandidatur von nur einem Bewerber

Von den gültigen Stimmen entfielen auf

Lfd Nr. Name der Bewerberin
bzw. des Bewerbers
Name des Wahl-
vorschlagträgers
Stimmen2)
Anzahl Prozent
1 Gammelin, Herrn Burghard Einzelwahlvorschlag Gammelin 282 90,68

2) Bei Kandidatur von nur einem Bewerber: Ja-Stimmen

Der Wahlausschuss stellte fest, dass

die/der Bewerber Gammelin, Herrn Burghard (Einzelwahlvorschlag Gammelin) die erforderliche Stimmenzahl erhalten hat und damit zum neuen Bürgermeister gewählt worden ist.