Pressemitteilungen

Chronologischer Filter

Datumsfilter

Datumfilter

25.09.2017

| 12/2017

| Bundestagswahl 2017

Wahlnachlese zur Bundestagswahl 2017 im Land Brandenburg

Potsdam – 73,7 Prozent der wahlberechtigten Brandenburgerinnen und Brandenburger beteiligten sich an der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag. Damit nahm die Wahlbeteiligung gegenüber der Bundestagswahl 2013 um 5,3 Prozent zu, denn 2013 waren es 68,4 Prozent. Damit liegt das Land jedoch weite... Weiterlesen

24.09.2017

| 10/2017

| Bundestagswahl 2017

Wahlbeteiligung im Land Brandenburg um 14:00 Uhr

Potsdam - Seit Öffnung der Wahllokale um 8:00 Uhr haben bis 14:00 Uhr 38,3 Prozent der 2,05 Millionen wahlberechtigten Brandenburgerinnen und Brandenburger ihre Stimme abgegeben. Das sind 0,1 Prozentpunkte (2013: 38,2 %) mehr als zum gleichen Zeitpunkt bei der Bundestagswahl 2013. Die höc... Weiterlesen

04.09.2017

| 08/2017

| Bundestagswahl 2017

Medienservice des Landeswahlleiters am Wahlsonntag

Potsdam - Die Ermittlung der vorläufigen Ergebnisse der Bundestagswahl im Land Brandenburg ist für alle öffentlich im Internet zu verfolgen. Die Zusammenfassung der ausgezählten Ergebnisse aus jedem der zehn Brandenburger Bundestagswahlkreise erfolgt im Amt für Statistik Ber... Weiterlesen

04.09.2017

| 09/2017

| Bundestagswahl 2017

Vorbereitung der Bundestagswahl im Land Brandenburg/Landeswahlleiter: Besonderes Augenmerk auf IT-Sicherheit/Hinweise zu repräsentativer Wahlstatistik und barrierefreien Wahlen

Potsdam – Landeswahlleiter Bruno Küpper gibt drei Wochen vor der Bundestagswahl einen Überblick über den Stand der Vorbereitung im Land Brandenburg. „Die gesamte Infrastruktur für die Ermittlung und Übertragung der Wahlergebnisse steht. Besonderes Augenmerk haben... Weiterlesen

13.08.2017

| 07/2017

| Bundestagswahl 2017

Versand der Wahlbenachrichtigungen beginnt/Wichtige Hinweise für Wählerinnen und Wähler zur Briefwahl

Potsdam – Ab Ende dieser Woche [Anm. f. Redaktionen: 33. KW] können alle Wahlberechtigten damit rechnen, ihre Wahlbenachrichtigung zur Bundestagswahl im Briefkasten vorzufinden. Darüber informiert Landeswahlleiter Bruno Küpper: „Die Wählerverzeichnisse werden jetzt er... Weiterlesen

07.08.2017

| 06/2017

| Bundestagswahl 2017

Mehr Kandidaten - Frauenanteil stagniert/Landeslisten, Direktkandidaten und Stimmzettelmuster im Internet veröffentlicht

Potsdam – Im Land Brandenburg bewerben sich 52 Frauen und 134 Männer zur Bundestagswahl am 24. September 2017 um ein Mandat des 19. Deutschen Bundestages. Im Vergleich zur vergangenen Bundestagswahl 2013 ist damit zwar die absolute Zahl der Bewerberinnen und Bewerber (2013: 139) gestiegen... Weiterlesen

28.07.2017

| 05/2017

| Bundestagswahl 2017

15 Landeslisten auf Stimmzettel zur Bundestagswahl/Landeswahlausschuss entschied heute über Zulassung

Potsdam - Der Landeswahlausschuss für die Bundestagswahl entschied am heutigen Freitag über die Zulassung der eingereichten Listenwahlvorschläge von insgesamt 15 Parteien. Nach Prüfung aller Unterlagen durch das neunköpfige Gremium unter Vorsitz von Landeswahlleiter Bruno K&... Weiterlesen

18.07.2017

| 04/2017

| Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017: 16 Landeslisten von Parteien eingereicht

Potsdam – Im Land Brandenburg wollen 15 Parteien mit eigenen Landeslisten zur Bundestagswahl am 24. September 2017 antreten. Diese hatten fristgemäß bis zum 17. Juli 2017, 18:00 Uhr ihre Landeslisten beim Landeswahlleiter eingereicht. Dabei handelt es sich um folgende Parteien (in d... Weiterlesen

23.06.2017

| 03/2017

| Volksbegehren

Volksbegehren "Bürgernähe erhalten - Kreisreform stoppen" - Landesabstimmungsleiter legt Termin fest

Potsdam – Nachdem weder die Landesregierung noch der Landtag die von den Initiatoren geforderte Durchführung des Volksbegehrens „Bürgernähe erhalten – Kreisreform stoppen“ für unzulässig gehalten haben, hat Landesabstimmungsleiter Bruno Küpper ... Weiterlesen

12.06.2017

| 02/2017

| Bundestagswahl 2017

Bundestagswahl 2017: Landeswahlleiter ruft zur Einreichung von Wahlvorschlägen auf/Frist für Beteiligungsanzeige endet in einer Woche

Potsdam – In einer Woche läuft für diejenigen politischen Vereinigungen die Frist zur Abgabe ihrer Beteiligungsanzeige ab, die mit einem eigenen Wahlvorschlag zur Bundestagswahl am 24. September 2017 antreten wollen und weder im Bundestag noch in einem der 16 Landtage seit deren letz... Weiterlesen

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 | weiter