Hauptmenü

06.07.2005

| 05/2005

Wahlkreiskarte zur nächsten Bundestagswahl in Druckform erschienen

Soeben ist die Karte mit dem Zuschnitt der Wahlkreise im Land Brandenburg für die Wahl zum 16. Deutschen Bundestag in Druckform erschienen. Im Maßstab 1 : 500.000 gibt sie die genaue Einteilung des Landes Brandenburg in zehn Bundestagswahlkreise (Wahlkreis 56 bis 65) mit den dazugehörenden Ämtern und amtsangehörigen Gemeinden, amtsfreien Städten und Gemeinden sowie kreisfreien Städten wieder. Im Vergleich zur Bundestagswahl 2002 wurden einige Veränderungen am Zuschnitt der Wahlkreise vorgenommen, die sich als Folge kommunaler Gebietsänderungen ergaben. Die jetzige Wahlkreiskarte entspricht der Beschreibung, wie sie im Siebten Gesetz zur Änderung des Bundeswahlgesetzes vom 11. März 2005 für die Anlage 2 zum § 2 des Bundeswahlgesetzes gegeben wurde. Namensänderungen im kommunalen Bereich aufgrund der Gemeindestrukturreform im Land Brandenburg wurden aktuell eingearbeitet.

Interessierte Bürgerinnen und Bürger können die Karte über den Landesbetrieb Landesvermessung und Geobasisinformation Brandenburg beziehen. Die Karte kostet 5,00 Euro und kann bestellt werden unter: Tel. (03 31) 88 44 - 1 50;
Fax (03 31) 96 49 18, E-Mail: vertrieb@geobasis-bb.de.

Parteien und anderen politischen Vereinigungen, den Kreiswahlleitern sowie den Landratsämtern, kreisfreien Städten, Ämtern, amtsfreien Städten und Gemeinden wird die Karte zur Wahlvorbereitung vom Landeswahlleiter zur Verfügung gestellt.
Eine digitale Karte mit den Umrissen der Wahlkreise sowie ihrer Beschreibung ist im Internet abrufbar unter www.wahlen.brandenburg.de.