Hauptmenü

27.09.2021

| 13/2021

Vorläufiges amtliches Ergebnis der Wahl zum 20. Deutschen Bundestag für das Land Brandenburg

Potsdam – Nach der Auszählung der Ergebnisse in den zehn Bundestagswahlkreisen, die im Land Brandenburg liegen (Wahlkreise 56 – 65), gibt Landeswahlleiter Bruno Küpper das folgende vorläufige amtliche Ergebnis für das Land Brandenburg bekannt:

Wahlberechtigte: 2.048.626

Wählende: 1.549.541

Wahlbeteiligung: 75,6 Prozent (2017: 73,7 Prozent)

Briefwahlbeteiligung: 34,9 Prozent (21,5 Prozent)

gültige/ungültige Erststimmen: 1.527.701 / 21.840

gültige/ungültige Zweitstimmen: 1.529.575 / 19.966

 

In den Wahlkreisen siegten folgende Wahlkreisbewerbende:

Wahlkreis

 

Partei

Stimmenanteil in Prozent

56

Wiebke Papenbrock

SPD

33,0

57

Stefan Zierke

SPD

29,6

58

Ariane Fäscher

SPD

26,3

59

Simona Koß

SPD

24,7

60

Sonja Eichwede

SPD

32,1

61

Olaf Scholz

SPD

34,0

62

Sylvia Lehmann

SPD

26,5

63

Mathias Papendieck

SPD

28,0

64

Maja Wallstein

SPD

27,6

65

Hannes Walter

SPD

25,4

Die gültigen Zweitstimmen verteilen sich wie folgt auf die einzelnen Parteien (in der Klammer die Vergleichszahl für die Bundestagswahl 2017):

CDU

15,3 Prozent

(26,7 Prozent)

AfD

18,1 Prozent

(20,2 Prozent)

SPD

29,5 Prozent

(17,6 Prozent)

DIE LINKE

8,5 Prozent

(17,2 Prozent)

FDP

9,3 Prozent

(7,1 Prozent)

GRÜNE/B 90

9,0 Prozent

(5,0 Prozent)

Tierschutzpartei

2,6 Prozent

(1,8 Prozent)

Die PARTEI

1,3 Prozent

(1,3 Prozent)

FREIE WÄHLER

2,6 Prozent

(1,2 Prozent)

NPD

0,3 Prozent

(0,9 Prozent)

DKP

0,1 Prozent

(0,2 Prozent)

ÖDP

0,2 Prozent

(0,2 Prozent)

MLPD

0,1 Prozent

(0,1 Prozent)

dieBasis

1,5 Prozent

-

Die Humanisten

0,1 Prozent

-

PIRATEN

0,4 Prozent

-

Team Todenhöfer

0,2 Prozent

-

UNABHÄNDIGE

0,6 Prozent

-

Volt

0,3 Prozent

-

Die endgültige Verteilung der Sitze auf die Landeslisten der Parteien nach ihrem Zweitstimmenanteil erfolgt durch den Bundeswahlleiter.

Seinen großen Dank richtet Landeswahlleiter Bruno Küpper an alle ehrenamtlichen Wahlhelfenden in den Wahllokalen und an alle Beschäftigte in den Wahlbehörden, im Amt für Statistik Berlin-Brandenburg sowie des Brandenburgischen IT-Dienstleisters für ihren sehr engagierten Einsatz bei der Vorbereitung und Durchführung der Bundestagswahl im Land Brandenburg.

Ident-Nr
13/2021
Datum
27.09.2021
Verantwortlich
Frederike Alm , landeswahlleiter@­mik.brandenburg.de
Downloads
Ident-Nr
13/2021
Datum
27.09.2021
Verantwortlich
Frederike Alm , landeswahlleiter@­mik.brandenburg.de
Downloads