Pressemitteilungen zur Europawahl

14.06.2004

· 19/2004

Europawahl 2004

Statistische Nachlese zur Europawahl 2004

Mit 27 Prozent Wahlbeteiligung an der Europawahl 2004 ist das Land Brandenburg mit Abstand bundesweit das Schlusslicht, teilte Landeswahlleiter Peter Kirmße heute in Potsdam mit. "Das sind gegenüber der Europawahl 1999 noch einmal 3 Prozent weniger. Der Abstand zum vorletzten Bundesland, ... Weiterlesen ...

13.06.2004

· 18/2004

Europawahl 2004

Vorläufiges amtliches Ergebnis der Europawahl 2004 für das Land

570.052 von 2,1 Millionen wahlberechtigten Brandenburgerinnen und Brandenburgern beteiligten sich an der Wahl der Abgeordneten zum 6. Europäischen Parlament. "Damit lag die Wahlbeteiligung bei 27 Prozent", teilte Landeswahlleiter Peter Kirmße heute Abend nach Auszählung der Wahlergeb... Weiterlesen ...

13.06.2004

· 17/2004

Europawahl 2004

Europawahl 2004: Wahlbeteiligung um 14.00 Uhr

Seit Öffnung der Wahllokale um 8.00 Uhr haben bis 14.00 Uhr von den rund 2,12 Millionen wahlberechtigten Brandenburgerinnen und Brandenburgern sowie Unionsbürgern im Land Brandenburg rund 13,4 Prozent ihre Stimme in den über 3.500 Wahllokalen (ohne Briefwähler) abgegeben. Bei der... Weiterlesen ...

10.06.2004

· 16/2004

Europawahl 2004

Presseservice des Landeswahlleiters

Der Landeswahlleiter des Landes Brandenburg hält für die Medienvertreter einen umfassenden und zeitnah geregelten Service zur Europawahl am 13. Juni 2004 bereit. Die Wahldaten werden im Landesbetrieb für Datenverarbeitung und Statistik (LDS) erfasst. Landeswahlleiter Peter Kirmß... Weiterlesen ...

04.06.2004

· 15/2004

Europawahl 2004

25 Brandenburgerinnen und Brandenburger bewerben sich um Sitz im Europäischen Parlament

Insgesamt 25 Brandenburgerinnen und Brandenburger bewerben sich auf den insgesamt 22 Listen der Parteien um einen Sitz im Europäischen Parlament. 7 von ihnen sind Frauen, teilte Landeswahlleiter Peter Kirmße heute in Potsdam mit. Jüngster Kandidat ist die 22-jährige Studentin We... Weiterlesen ...

04.06.2004

· 14/2004

Europawahl 2004

Europawahl 2004 in Zahlen

Wahlkreise: 18 (identisch mit den Landkreisen und kreisfreien Städten) Wahlbezirke: ca. 3.500 Wahlberechtigte: Deutsche: 2,107 Millionen davon: männlich: 1,0268 Millionen (49 %) weiblich: 1,0804 Millionen (51 %) Nichtdeutsche: 14.992 davon: männlich: 9.... Weiterlesen ...

14.05.2004

· 13/2004

Europawahl 2004

Zusendung der Wahlbenachrichtigungen zur Europawahl

Alle in ihr örtliches Wählerverzeichnis eingetragenen Wahlberechtigten zur Europawahl am 13. Juni 2004 erhalten in diesen Tagen ihre Wahlbenachrichtigungskarte von ihrer Gemeinde- oder Amtsverwaltung zugesendet. „Wer bis zum 23. Mai keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, sollte sic... Weiterlesen ...

01.05.2004

· 12/2004

Europawahl 2004

Wahlhinweise für Unionsbürger

Ab dem 1. Mai 2004 hat sich die Europäische Union um zehn Mitgliedstaaten erweitert. Damit haben auch die estnischen, lettischen, litauischen, maltesischen, polnischen, slowenischen, slowakischen, tschechischen, ungarischen und zypriotischen Unionsbürger das Recht, sich an der Wahl der ins... Weiterlesen ...

21.04.2004

· 11/2004

Europawahl 2004

22 Parteien-Listen in Brandenburg zur Europawahl

Insgesamt 22 Parteien und politische Vereinigungen treten im Land Brandenburg mit ihren Listen zur Wahl des 6. Europäischen Parlamentes am 13. Juni 2004 an. Dabei handelt es sich um die in der vergangenen Woche vom Landeswahlausschuss zugelassene Landesliste der CDU und 21 Listen für alle ... Weiterlesen ...

16.04.2004

· 10/2004

Europawahl 2004

Landesliste der CDU für Europawahl zugelassen

In seiner öffentlichen Sitzung entschied heute der Landeswahlausschuss über die Zulassung der Landesliste der CDU für die Europawahl am 13. Juni 2004. „Die Landesliste mit ihren Bewerbern wurde von der CDU fristgemäß eingereicht. Der Landeswahlausschuss hat alle Unter... Weiterlesen ...

zurück | 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | weiter